Drachengeschichten mit Tankino

Tankino - Der Drache vom Tankumsee
Tankino und Flupps am Tankumsee

Tankino, der Drache vom Tankumsee

Er ist ca. 60 Zentimeter groß, hat einen gelben Bauch mit roten Punkten und auf seinem Rücken hat er rote Stacheln. Trotzdem hat ihn am See bis jetzt kaum jemand entdeckt. Es geht um Tankino, dem Drachen vom Tankumsee.

In den Büchern „Tankino – Der Drache vom Tankumsee“ und „Tankino II – Die Drachenhöhle“ erfahren die Kinder, warum es der kleine Drache gar nicht so leicht hat, zum Beispiel bei der Suche nach der Herkunft seines Dracheneis oder weil die Kinder ihn am See entdeckt haben und er sich jetzt eine neue Drachenhöhle suchen muss. Und sie lernen Tankinos Freunde Flupps, den Frosch, Krakra, die Krähe und die Kinder Frederike und Tom kennen, denn nichts geht über gute Freunde.

Lustige Drachengeschichten ab 3 Jahren.

Tankino, der Drache vom Tankumsee

Tankinos Steckbrief

  • pummeliger, kleiner Drache,
  • 60 cm groß
  • 7 Jahre alt
  • rote Stacheln auf dem Rücken
  • gelber Bauch, rotgepunktet
  • silbrig-grüne Schuppen, die Umgebung spiegelt sich in den Schuppen, deshalb ist Tankino manchmal fast unsichtbar
  • große Augen

Mehr über Tankino erfahren Sie auf der Webseite www.tankino.de

Drachenabenteuer

In vielen Kulturen ist der Drache ein Symbol für Mut und Stärke. Und Märchen sind Texte, die von wundersamen Begegnungen erzählen. Der kleine Drache Tankino fördert die Fantasie der Kinder und regt an, selbst Geschichten zu erfinden.

Die Tankino-Geschichten erzählen wie Märchen von Freundschaft, Hilfsbereitschaft, Toleranz und gegenseitigem Verständnis, also von allem was im Leben wirklich zählt.

Tankino ist ein Waisenkind. Er weiß nicht, wie das Drachenei an den Tankumsee gekommen ist und wo seine Drachenmutter lebt. Hinzu kommt, Drachen gelten als ausgestorben…

Trotzdem stellt der kleine Drache sich mutig seinem Leben, lernt neue Freunde kennen und lebt zufrieden am See. Selbst als die Kinder ihn entdeckt haben und er sich eine neue Drachenhöhle suchen muss, gibt er nicht auf.

Wie alle Märchen, so zeigen auch die Tankino-Geschichten Lösungsmöglichkeiten, wenn Herausforderungen auftauchen und sie enden immer gut.